Grossmuters Tal
 (Babiččino údolí)
in
Böhmen

Auf diese Seite einige kunstsinnige Bilder der Gegend wo der autobiographischen Roman "Grossmutter" (Babička) von Božena Němcová (1820-1862), sich abspielt: Böhmisch Skalitz (Česká Skalice) und Grossmuters Tal (Babiččino údolí).
Heute erinnert ein Museum an die Schriftstellerin Božena Němcová (1820-1862), die im nahen Ratibořice ihre Kindheit verbrachte und in Skalitz zur Schule gegangen war.



Kamila Matejicková-Mysková (*1911): "Kirche und Pfarrhaus in Skalitz", Steindruck, 480x640 mm. 




Kamila Matejicková-Mysková (*1911): "Schule in Skaliz", Steindruck, "482x600 mm. 
Die alte Schule ist ein Holzbau von 1798.



Kamila Matejicková-Mysková (*1911): "Alte Bleiche", Steindruck, 465x605 mm. 



Kamila Matejicková-Mysková (*1911): "Schloss Ratibořice", Steindruck, 373x570 mm.



Josef Šimek: "Großmutters Tal", Steindruck, 233x500mm.



František Škorepa (1912-1976): "Großmutters Tal", Steindruck, 255x400 mm.
 

 

www.tfsimon.com

 

Hit Counter